Jugendmusikschule Zollernalb e. V.

gegründet 1966

Wer wir sind

Unsere Jugendmusikschule Zollernalb e. V. zählt zu den staatlich anerkannten außerschulischen Bildungseinrichtungen in Baden-Württemberg.

Träger sind nachfolgende im Trägerverein zusammengeschlossenen Städte und Gemeinden:

Unsere Trägerkommunen einschließlich Teilgemeinden in geographischer Übersicht.

Mitglieder des Trägervereins

Bild Mitglieder des Trägervereins
Aktuelle und ehemalige Vertreter der Kommunen/des Fördervereins: (v.l.n.r.) R. Beck, H. Schiele, A. Kühlwein, F. Schroft, K.-J. Sprenger, T. Miller, M. Adrian, L. Mennig, A. Müller, M. Maier, A. Schaitel, H. Bucher, O. Schmid (nicht dabei S. Betschinger)

Unsere Aufgabe - unser Anliegen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, insbesondere der zehn Mitgliedsgemeinden, führen wir auf breiter Basis heran zur Musik und regen zum aktiven Musizieren an.

  • Die Ausbildung des Nachwuchses für das Laien- und Liebhabermusizieren,
  • die Begabtenfindung und -förderung,
  • sowie die bei Bedarf notwendige Vorbereitung auf ein Musikstudium

sind Bestandteile unseres öffentlichen Bildungsauftrages.

Für uns als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) gelten dabei dessen Grundsatzprogramm und Leitlinien, sowie die qualitätsorientierten Richtlinien einschließlich des Strukturplans und der Rahmenlehrpläne.

Wir für Sie und Euch

  • Wir bieten Elementarunterricht für Kleinkinder mit Elternteil, Kinder im Vorschul- und Grundschulalter.
  • Wir geben qualifizierten Instrumental-, Vokal- und Theorieunterricht in verschiedenen Unterrichtsformen.
  • Wir ermöglichen das gemeinsame Musizieren in Ensembles, Bands, Orchestern und Chören.
  • Kurse, Workshops und Freizeiten ergänzen unsere kontinuierliche Bildungsarbeit.
  • Wir erklären keine musikalische Erscheinungsform für tabu und prüfen, ob auf Entwicklungen der Musikszene musikpädagogisch eingegangen werden kann.
  • Wir schaffen nach Möglichkeit Verbindungen zu Bildender Kunst, Literatur, Theater und den Medien.
  • Wir kooperieren mit Kindergärten, Schulen, Vereinen und Institutionen.
  • Wir pflegen internationale Partnerschaften.

"Wir sehen die musikalische Bildung im Kontext einer ganzheitlichen Bildung des Menschen und damit als Teil der Allgemeinbildung. Dabei spielen im Unterricht künstlerische Fähigkeiten und Fertigkeiten ebenso wie die damit erworbenen Schlüsselkompetenzen eine Rolle.
Wir schaffen musikalische Erlebnisräume und vermitteln Lust am Musizieren – aus Leidenschaft und Überzeugung!"

Aus dem Leitbild der öffentlichen Musikschulen im Verband deutscher Musikschulen.


Namensgebung und Milestones

1965/66 Vorplanung im Auftrag des damaligen Landrats in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt
1966-09 Aufnahme des Unterrichts
1966-11 Gründung des Vereins „Musikschule für die Landgemeinden des Kreises Balingen e.V."
1967-02 Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM)
1973 Satzungsgemäße Einbindung der Gemeinden - neuer Name: „Landmusikschule Zollernalbkreis e. V.
1991 neuer Trägerverein - neuer Name: „Jugendmusikschule Zollernalbkreis e. V.
1991 Gründung des Fördervereins
1991 Umzug der Geschäftsstelle von Burgfelden nach Dotternhausen
2006 Umbenennung in "Jugendmusikschule Zollernalb e. V."

Erinnerung an fünf Jahrzehnte

Grafik Cover Festschrift 50 Jahre Jugendmusikschule Zollernalb e. V.

Am 24. September 2016 feierten wir mit einem Festakt im Werkforum Dotternhausen das 50-jährige Jubiläum unserer Jugendmusikschule Zollernalb e. V.

Die zum Jubiläum erstellte Festbroschüre "50 Jahre Jugendmusikschule Zollernalb e. V." ist weiterhin über unser Sekretariat erhältlich. Auf 43 Seiten reicht der Spannungsbogen von den Anfängen bis heute. Das Cover ist neben diesem Text abgebildet.