Jugendmusikschule Zollernalb

 

Musik lernen - erleben - machen:

Musizieren auf dem Heuberg

Kunstfest Zollernalb

 

Ein Event für den Zollernalbkreis
unter Schirmherrschaft des Landrats

begründet und durchgeführt
von unserer Jugendmusikschule Zollernalb

Kunstfest 2017

Aktuell

Website-Relaunch >>>

von Sigurd Betschinger (Kommentare: 0)

Endlich ist es soweit! 
Wir freuen uns, Ihnen und Euch Wissenswertes über unsere Jugendmusikschule in "neuem Gewand" präsentieren zu können.

Stundenpakete

Für Erwachsene: Flexibel bleiben bei individueller Terminabsprache!

Gutscheine

Musikunterricht verschenken - machen Sie sich und anderen eine Freude!

10plus10

Für jeden bei uns eingelösten Bildungsgutschein gibts weitere 10 € von unserem Förderverein!

Das Heranführen unserer Kinder und Jugendlichen an eine sinnvolle und das Leben bereichernde aktive Tätigkeit gehört zu den wichtigsten gesellschaftspolitischen Aufgaben unserer Zeit. Die Bedeutung der Musikschulen für die Erziehung und Bildung kann dabei nicht hoch genug eingeschätzt werden. Insbesondere das gemeinschaftliche Musizieren ermöglicht jungen Menschen das Erlernen von Verhaltensweisen, die nicht auf Zerstörung, sondern auf konstruktives Miteinander und Toleranz gerichtet sind.

Walter Kuhn ehem. Vorsitzender der Bundes-Eltern-Vertretung der Musikschulen des VdM

Musikschulen sind ein fundamentaler Bestandteil der kulturellen Grundausstattung eines Gemeinwesens.

Dr. Bernhard Freiherr Loeffelholz von Colberg Präsident Sächsischer Kultursenat a. D., ehem. Vorstandsmitglied des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft

Musikschulen tragen zur geistig-seelischen Gesundheit unserer Kinder und jungen Leute ebenso bei, wie der Sport zu ihrer körperlichen Gesundheit.

Karl-Heinz Rummenigge ehemaliger Profifußballer und heutiger Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG

Lasst uns dafür sorgen, dass in unseren Wohnungen und in unseren Schulen gesungen und Musik gemacht wird, auf dass die Nachwachsenden lernen, daran Freude zu haben. Er wird Zeit für jene Sprache, die unsere Seele ohne Umwege erreicht.

Helmut Schmidt Altbundeskanzler