Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung

eine musikalische Entdeckungsreise


Warum?

Mit der Musikalischen Früherziehung (MFE) entdeckt Ihr Kind die Welt der Musik auf vielfältige Weise. Durch die Inhalte in der Musikalischen Früherziehung erfährt Ihr Kind einen frühen und ganzheitlichen Umgang mit Musik.

Wir wollen dazu betragen, dass Ihr Kind

  • Freude an der Musik bekommt.
  • Einen vielseitigen Umgang mit Musik erlebt.
  • Sein musikalisches Verhalten in der Gruppe schult.
  • Grundlagen für ein späteres Instrumentalspiel erlernt.

Wir wollen, dass sich Ihr Kind im Reich der Musik wohlfühlt.

Dabei steht nicht das abrufbare Wissen im Vordergrund, sondern das

  • Kennenlernen,
  • Erfahren,
  • Empfinden und
  • Verstehen musikalischer Grundelemente.

Nicht nur,

  • dass Ihr Kind den Umgang mit Musik lernt,
  • dass es genügend Zeit hat, sein Lieblingsinstrument zu finden,
  • dass es ihm später leichter fällt, ein Instrument "spielerisch“ zu erlernen...

Ihr Kind

  • erhält zudem eine konzeptionelle Hör- und Bewegungsschulung
  • wird im Sozialverhalten positiv beeinflusst und
  • es wird in seiner emotionalen Erlebnisfähigkeit gefördert.

Weitere Infos

  • Für Kinder im Vorschulalter von ca. 4 - 6 Jahren.
  • Gruppengröße möglichst ab 6 Kinder, in Ausnahmefällen auch kleinere Gruppen.
    Während des Semesters erfolgt eine Aufnahme nur, wenn Plätze frei sind und eine Integrationsmöglichkeit besteht.
  • Die Unterrichtsdauer richtet sich u. a. nach der Gruppengröße (siehe Schulgeldordnung unter "I Elementarbereich").
  • Laufzeit: Der Kurs ist auf 4 Semester angelegt, Kündigungen zum jeweiligen Semesterende sind möglich.

  • Benötigt werden bequeme Kleidung und „ABS - Socken“. Weiteres nach Rücksprache mit der Lehrkraft.

  • Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ("Bildungspaket") können eingelöst werden. Weitere Informationen hier
    Übrigens: Unser Förderverein bezuschusst jeden bei uns eingelösten "Bildungsgutschein" um weitere 10 Euro.